Entrepreneurs Lunch: Lindner, Kofler und zwei Spenden

Der Entrepreneurs Lunch des THE GROW Entrepreneurs Clubs wartete mit Keynotes bekannter Speaker auf und setzte damit Zeichen für mehr Innovation und Gründer-Support in Deutschland.

Der erste Entrepreneurs Lunch von THE GROW by SalsUp war ein großer Erfolg. Rund 90 Gäste, darunter Mitglieder und Freunde des Entrepreneurs Clubs, Unternehmer-Größen sowie Persönlichkeiten aus der Gründer-Szene durften die Chairman Bernhard Schindler und Gerold Wolfarth herzlich im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München begrüßen. Unter den Gästen fanden sich Münchner Größen wie TV-Löwe Georg Kofler, Moderator Jürgen Kirner, Martin Kilian vom Münchner Schlüsseldienst,  Trachten-Ausstatter Axel Munz sowie FlixBus Gründer Daniel Krauss. Auch die Presse war durch Brutkasten CEO Dejan Jovicevic, StartingUp Chefredakteur Hans Luthardt und Mathias Renz vom VentureCapital Magazin bestens vertreten.

Keynotes gab es von Christian Lindner, Prof. Dr. Nadine Kammerlander, Thomas Sattelberger und Wolfgang Bosbach. Alle griffen dabei das Thema “StartUps und Innovation am Wirtschaftsstandort Deutschland” auf und teilten spannende Insights, Trends und Wünsche für die Zukunft. Der klare Tenor: hier muss viel mehr passieren! Kurze Einblicke gaben auch Jürgen Zwickel über sein neues Buch, Mario Fürst über Klosterkitchen und Mario Ernst über das Charity-Projekt Waldlokal. Außerdem wurde SalsUp – das erste Ökovation-System für Startups, Corporates & Sals Angels von Bernhard Schindler präsentiert.

Die Gäste gaben auch an, dass Sie sich sehr darüber freuten, endlich wieder eine Präsenz-Veranstaltung besuchen zu dürfen. Das entsprechende Hygiene-Konzept wurde mit dem Team des Hotels Vier Jahreszeiten Kempinski München und der Aicher Ambulanz ausgearbeitet.

Hier gelangen Sie zur Nachlese des Events mit vielen Bildern. 

Charity beim Entrepreneurs Lunch: Übergabe von zwei Spenden

Nach dem Programm ist der Veranstalter SalsUp auch seiner sozialen Verantwortung nachgekommen:
Frau Martina Münch-Nicolaidis konnten 1955EUR für die YoungWings Stiftung übergeben werden. Der Betrag wurde von den anwesenden Personen eingesammelt und direkt überreicht. Botschafter der YoungWings Stiftung, welche junge Erwachsende bei der Trauerbewältigung und in Krisen unterstützt, ist Fußballer Thomas Müller.

Einen weiteren, von SalsUp gestellten Scheck über 2400EUR erhielt das Ehepaar Margot und Günter Steinberg für die s’Münchner Herz Stiftung. Seit 2010 ist die Stiftung “s Münchner Herz in sozial schwachen Stadtteilen in München tätig. Von der Hausaufgabenhilfe, Nachhilfeunterricht, gemeinsamen Basteln, Sport, Spiel, Kochen, Musik und Tanzuntericht bis zur Hilfe bei Bewerbungen für einen guten Start ins Berufsleben reicht das Angebot der Stiftung.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden außerdem weitere Charity-Projekte und -Ideen vorgestellt. Der THE GROW Entrepreneurs Club wird regelmäßig Charity-Projekte unterstützen und bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, Teile des Mitglieds-Beitrages an wohltätige Zwecke zu spenden.

 

Sie wollen über diese und andere News rund um SalsUp up to date bleiben?
Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.